Therapiezentrum Lauffen GmbH Tel 07133 -92 94 72 1
Therapiezentrum Lauffen GmbH Tel 07133 - 92 94 72 1
Therapiezentrum Lauffen GmbH Tel 07133 -92 94 72 1
Therapiezentrum Lauffen GmbH Im Brühl 32/1 74348 Lauffen a.N. Tel  07133 - 92 94 72 1 Fax 07133 - 92 94 72 2 info@therapiezentrum- lauffen.de
T-RENA (Trainingstherapeutische Rehabilitationsnachsorge Mit gerätegestütztem Training die körperliche Leistungsfähigkeit nach der Reha wieder herstellen. Das können Sie mit unserer Trainingstherapeutischen Rehabilitationsnachsorge T-RENA. T-RENA wird vor allem in Rehabilitationseinrichtungen, Gesundheitszentren, Physiotherapie-Praxen oder Krankenhäusern durchgeführt. Teilweise werden hierfür auch die Bezeichnungen Muskelaufbautraining, Medizinische Trainingstherapie oder Krafttraining an medizinischen Geräten genutzt. Ihren wohnortnahen Anbieter finden sie hier. Wann kommt T-RENA in Betracht: - bei Funktionseinschränkung am Haltungs- und Bewegungsapparat - wenn trainingstherapeutische Leistungen bereits während der medizinischen Reha mit Erfolg eingesetzt wurden - wenn die körperliche Leistungs- und Belastungsfähigkeit nach der Reha weiter gesteigert werden soll Ablauf von T-RENA: - Beginn innerhalb von 4 Wochen (spätestens 6 Wochen) nach der Reha - 26 Trainingstermine (zzgl. eines individuellen Einweisungstrainings) in einer offenen Gruppe - maximal 12 Teilnehmer pro Gruppe - trainiert wird in der Regel 1-2mal pro Woche - eine Trainingseinheit dauert 60 Minuten - ggf. kann T-RENA um weitere 26 Trainingstermine verlängert werden - in Ausnahmenfällen kann T-RENA als Einzelleistung mit 12 Terminen und einer Dauer von je 20 Minuten durchgeführt werden
Behandlungszeiten nach Terminereinbarung möglich Mo 8:00 - 21:00 Di - Do: 7:00 - 21:00 Fr: 7:00 - 15:30
Therapiezentrum Lauffen GmbH - Lauffen © 2016 - Impressum - Datenschutzerklärung
News Wir freuen uns Ihnen unsere neuen Mitarbeiter vorzustellen! Marina Wölfl Jan Kipp Niko Lehmkühler
Neuigkeiten Rehasport Trotz Corona-Lockdown ist der Rehasport weiterhin erlaubt und findet unter Einhaltung der Maßnahmen statt. MTT Zeiten Der Trainingsbereich ist am Mittwoch und Freitag bereits ab 7:00 Uhr geöffnet. T-RENA Trainingstherapeutische Rehabilitationsnachsorge der DRV Präventionskurse Die Kurse „Muskelaufbautraining für den Rücken mit integriertem Gerätetraining“ starten regelmäßig! Informieren Sie sich direkt bei uns!
T-RENA (Trainingstherapeutische Rehabilitationsnachsorge Mit gerätegestütztem Training die körperliche Leistungsfähigkeit nach der Reha wieder herstellen. Das können Sie mit unserer Trainingstherapeutischen Rehabilitationsnachsorge T-RENA. T- RENA wird vor allem in Rehabilitationseinrichtungen, Gesundheitszentren, Physiotherapie-Praxen oder Krankenhäusern durchgeführt. Teilweise werden hierfür auch die Bezeichnungen Muskelaufbautraining, Medizinische Trainingstherapie oder Krafttraining an medizinischen Geräten genutzt. Ihren wohnortnahen Anbieter finden sie hier. Wann kommt T-RENA in Betracht: - bei Funktionseinschränkung am Haltungs- und Bewegungsapparat - wenn trainingstherapeutische Leistungen bereits während der medizinischen Reha mit Erfolg eingesetzt wurden - wenn die körperliche Leistungs- und Belastungsfähigkeit nach der Reha weiter gesteigert werden soll Ablauf von T-RENA: - Beginn innerhalb von 4 Wochen (spätestens 6 Wochen) nach der Reha - 26 Trainingstermine (zzgl. eines individuellen Einweisungstrainings) in einer offenen Gruppe - maximal 12 Teilnehmer pro Gruppe - trainiert wird in der Regel 1-2mal pro Woche - eine Trainingseinheit dauert 60 Minuten - ggf. kann T-RENA um weitere 26 Trainingstermine verlängert werden - in Ausnahmenfällen kann T-RENA als Einzelleistung mit 12 Terminen und einer Dauer von je 20 Minuten durchgeführt werden
T-RENA (Trainingstherapeutische Rehabilitationsnachsorge Mit gerätegestütztem Training die körperliche Leistungsfähigkeit nach der Reha wieder herstellen. Das können Sie mit unserer Trainingstherapeutischen Rehabilitationsnachsorge T-RENA. T- RENA wird vor allem in Rehabilitationseinrichtungen, Gesundheitszentren, Physiotherapie-Praxen oder Krankenhäusern durchgeführt. Teilweise werden hierfür auch die Bezeichnungen Muskelaufbautraining, Medizinische Trainingstherapie oder Krafttraining an medizinischen Geräten genutzt. Ihren wohnortnahen Anbieter finden sie hier. Wann kommt T-RENA in Betracht: - bei Funktionseinschränkung am Haltungs- und Bewegungsapparat - wenn trainingstherapeutische Leistungen bereits während der medizinischen Reha mit Erfolg eingesetzt wurden - wenn die körperliche Leistungs- und Belastungsfähigkeit nach der Reha weiter gesteigert werden soll Ablauf von T-RENA: - Beginn innerhalb von 4 Wochen (spätestens 6 Wochen) nach der Reha - 26 Trainingstermine (zzgl. eines individuellen Einweisungstrainings) in einer offenen Gruppe - maximal 12 Teilnehmer pro Gruppe - trainiert wird in der Regel 1-2mal pro Woche - eine Trainingseinheit dauert 60 Minuten - ggf. kann T-RENA um weitere 26 Trainingstermine verlängert werden - in Ausnahmenfällen kann T-RENA als Einzelleistung mit 12 Terminen und einer Dauer von je 20 Minuten durchgeführt werden
Behandlungszeiten nach Terminereinbarung möglich Mo 8:00 - 21:00 Di - Do: 7:00 - 21:00 Fr: 7:00 - 15:30
Therapiezentrum Lauffen GmbH - Lauffen © 2016 Impressum - Datenschutzerklärung
News Wir freuen uns Ihnen unsere neuen Mitarbeiter vorzustellen! Marina Wölfl Jan Kipp Niko Lehmkühler
Neuigkeiten Rehasport Trotz Corona-Lockdown ist der Rehasport weiterhin erlaubt. MTT Zeiten Der Trainingsbereich ist am Mittwoch und Freitag bereits ab 7:00 Uhr geöffnet. T-RENA Trainingstherapeutische Rehabilitationsnachsorge der DRV Präventionskurse Die Kurse „Muskelaufbautraining für den Rücken mit integriertem Gerätetraining“ starten regelmäßig! Informieren Sie sich direkt bei uns!
Therapiezentrum Lauffen GmbH Im Brühl 32/1 74348 Lauffen a.N. Tel  07133 - 92 94 72 1 Fax 07133 - 92 94 72 2 info@therapiezentrum- lauffen.de